Berufsvorbereitung

Berufsvorbereitung

Nach getroffener Berufswahl besteht die Möglichkeit, eine Vorbereitungsmassnahme zu absolvieren, um die Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit im Hinblick auf die berufliche Erstausbildung zu verbessern. Die berufliche Vorbereitungsmassnahme fördert bei den zugewiesenen Mitarbeitenden in einem jeweils auf die Person angepassten Stufenmodell gezielt diejenigen Kompetenzen, welche auf dem Arbeitsmarkt gefordert werden.

 

Dazu gehören im Speziellen:

- Leistungsbereitschaft - Psychische Belastbarkeit

- Zuverlässigkeit - Arbeitsmotivation

- Lernbereitschaft - Flexibilität

- Eigenverantwortliches Handeln, Team- und Kommunikationsfähigkeit

- Aufarbeitung schulischer Defizite


Verantwortung

Stefan Odermatt (Geschäftsfeld Verantwortlicher)

  • Sekundarlehrer; Spezifikation Berufswahl & Coaching
  • Erlebnispädagoge
  • Leitung Geschäftsfeld Ausbildung, Schule und Beruf

stefan.odermatt(at)erlenhof-bl.ch
061 716 45 30


Spezifikation

  • Eignungsabklärung
  • Fähigkeitsradar
  • Schulische Standortbestimmung
  • Maltherapie

Tarife Zentrum Erlenhof