Offene Stellen

Sozialpädagogik - Wohngruppe WUMA Erlenhof

Im Auftrag des Kantons Basel-Landschaft betreut das Zentrum Erlenhof unbegleitet, minderjährige Asylsuchende an unterschiedlichen Standorten. Für die am 01. Juni 2016 eröffnete Wohngruppe (WUMA) am Standort Erlen-hof in Reinach BL suchen wir für einen vorerst befristeten Einsatz per 01. September 2018 bis zum 31. März 2019 eine/n

Dipl. SozialpädagogIn HF/FH (70% - 80%)

Ihre Hauptaufgaben:
Sie unterstützen das Betreuungsteam gemäss Ziel- und Leistungsvereinbarung in der Sicherstellung der Grund-versorgung und Koordination einer sinnvollen Tages- sowie Freizeitstruktur von bis zu 12 jungen Asylsuchenden. Sie begleiten die Jugendlichen im pädagogischen Wohnalltag und unterstützen diese beim Erlangen von lebenspraktischen und kulturellen Kompetenzen.  Zudem übernehmen Sie die Fallführung von bis zu 6 jungen Asylsuchenden. Dabei koordinieren Sie den Kontakt zu weiteren Personen im Unterstützungssystem (Beistände, Schule etc.) und unterstützen die Jugendlichen in ihrer persönlichen Entwicklung und der Umsetzung von realistischen Zielsetzungen.

Sie bringen mit:
Sie verfügen über einen Abschluss in Sozialpädagogik HF/FH und haben Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen, vorzugsweise im stationären Kontext. Sie sind eine offene und humorvolle Persönlichkeit, die mit Jugendlichen einfühlsam, durchsetzungsfähig und ressourcenorientiert arbeiten kann. Sie arbeiten zudem gerne in einem Team und sind kommunikativ sowie psychisch belastbar. Sie besitzen Gewandtheit und Geschick im Umgang mit Behörden und administrativen Angelegenheiten. Sie sind vorzugsweise im Besitz eines Führerausweises Kat. B. Ebenfalls können Sie auch an Abenden, über Nacht (keine Nachtwache – nur Präsenzzeit) und an Wochenenden zusammen mit dem Team im Schichtbetrieb die Aufgaben der Betreuung übernehmen.

Unser Angebot:
Wie bieten Ihnen die Möglichkeit, sich in einem innovativen und kreativen Unternehmen zu engagieren. Es erwartet Sie eine selbstständige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld.
Die Anstellungsbedingungen richten sich nach den Richtlinien des Kantons Basel-Landschaft. Zudem werden bei einer definitiven Anstellung ein Auszug aus dem Strafregister sowie ein Sonderprivatauszug eingefordert (Vorgabe der Pflegekinderverordnung PAVO).

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen! Für Fragen steht Ihnen Frau Barbara Diehl, Leitung Geschäftsfeld Asyl und Sozialhilfe, gerne zur Verfügung: Tel. 061 716 45 45.

Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Foto per Post (nicht per Email) an folgende Adresse: Zentrum Erlenhof, Personaldienst, Erlenhofstrasse 48, CH- 4153 Reinach BL.


Gastfamilien (Time Out, Ferienplatzierung)

Wir suchen lebensfrohe und aufgeschlossene Gastfamilien oder Lebensgemeinschaften, die gelegentlich einen Jugendlichen aus unserer Institution für eine befristete Zeit bei sich aufnehmen (meist1-4 Wochen). Der Erlenhof ist eine Institution der Jugendhilfe, in der Jugendliche leben, beschult werden und anschliessend eine Berufsausbildung absolvieren.

Jede Aufnahme wird vorgängig mit der Gastfamilie ausführlich besprochen. Wir fragen jeweils an und nehmen Rücksicht auf die aktuellen Möglichkeiten (keine Verpflichtung stets bereit zu stehen).

Unsere Erwartungen an Sie:

Unsere jungen Menschen benötigen einen stabilen Rahmen, der sie inmitten ihrer Fragen unterstützt. Idealerweise haben Sie geeignete Beschäftigungsmöglichkeiten und darüber hinaus Zeit und Lust, die Freude am Leben mit ihnen zu entdecken. Dazu braucht es Verständnis, Geduld und Toleranz.

Es erwartet Sie

  • eine fachliche Begleitung und Beratung vor Ort
  • eine regelmässige interne Fortbildung und Erfahrungsaustausch
  • Unterstützung in der Erlangung der Pflegefamilienbewilligung nach PAVO
  • sowie eine angemessene Entschädigung

Auskunft zum Gesuch von Gastfamilien erteilt Ihnen gerne:
Herr Reinhard Engelhart
Tel. 061 716 45 70