Gruppentherapie

Erfahrungen teilen heisst neue Erfahrungen sammeln!

Gruppentherapie

Die Gruppentherapie verfolgt das Ziel, das Verhalten der teilnehmenden Jugendlichen mittels verhaltenstherapeutischem Ansatz zu verändern. Die Gruppe nimmt dabei die Rolle eines sozialen und alltäglichen Erfahrungsfeldes ein.
Die Mitglieder der Therapiegruppe initiieren und bestimmen durch ihre Beiträge den Verlauf der Sitzungen. Die Jugendlichen lernen durch das Erfahren einerseits und das Beobachten andererseits.
Die Einsicht und die Ich-Stärkung in der Begegnung mit anderen sollen neue emotionale Erfahrungen, unmittelbare Beziehungen und eine neue Sicht der Welt ermöglichen.


Verantwortung

Giancarlo Jannuzzi (Therapeut)
„Kompromisslose Konfrontation und das Auge für die Person und seine Geschichte!"

  • Kunsttherapeut
  • Berufsschullehrperson
  • Gewaltpädagoge

giancarlo.jannuzzi(at)erlenhof-bl.ch

Anwesend: Montag, Dienstag und Donnerstag


Spezifikation

  • Gesprächsgruppe Offside
  • Gruppentherapie