Psychotherapie

Professionalität gepaart mit einem hohen Grad an fallbezogenem Verständnis bilden unseren Leitfaden in der täglichen Arbeit mit den Jugendlichen!

Die Psychotherapie dient der Behandlung psychischer Störungen nach Definition der WHO sowie der Gesundheitsvorsorge und –erhaltung. Sie bewirkt Veränderungen auf Therapieziele hin mit empirisch abgesicherten Verfahren und Methoden.  

Bei Eintritt in das Zentrum Erlenhof werden alle Klienten dem Konsiliarpsychiater vorgestellt (2-4 Sitzungen), um eine therapeutische Beziehung zu starten und sich kennenzulernen. Bei Bedarf oder Indikation können im Anschluss die Sitzungen weitergeführt werden.  

Der Konsiliarpsychiater koordiniert die Therapieabteilung des Zentrums Erlenhof mit den zusätzlichen Angeboten der Psychologie, der Gruppen-, Mal- sowie Reittherapie. Durch die enge und regelmässige Zusammenarbeit kann eine therapeutische Grundversorgung während des Platzierungsprozesses im Zentrum Erlenhof gewährleistet werden. Nach Auftrag können sowohl für die Jugendhilfe als auch für die IV psychologische Gutachten erstellt sowie Abklärungen gemacht werden. Ebenso besteht das Angebot der deliktorientierten Tätertherapie für Jugendliche. Zusätzlich gewährleistet der Konsiliarpsychiater einen 24h psychiatrischen Notfalldienst zur Krisenintervention.    

Auf dem Hintergrund einer pädagogisch-therapeutischen Haltung innerhalb des Zentrums Erlenhof werden die Mitarbeitenden der Wohngruppen durch den Konsiliarpsychiater regelmässig gecoacht und mit psychiatrisch-medizinischen Fachinformationen versorgt.  

Die Sitzungen beim Konsiliarpsychiater sind über die Grundversicherung der Krankenkasse gedeckt.


Verantwortung

Dr. Gerhard Mohr (Konsiliarpsychiater)
„Die jugendpsychiatrisch-psychotherapeutische Betreuung ist ein integraler Bestandteil der Förderung eines Jugendlichen während einer Platzierung!"

  • Psychoanalytische Psychotherapie
  • Körperpsychotherapie (bioenergetische Analyse)
  • Abklärungen und Gutachten
  • Coaching

gerhard.mohr(at)erlenhof-bl.ch

Anwesend: Mittwoch (nach Bedarf Donnerstag); 24h Notfalldienst


Spezifikation

  • Abklärung
  • Krisenintervention
  • Einzelpsychotherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Deliktorientierte Tätertherapie für Jugendliche
  • Gutachten
  • Supervision