Wohngruppe Rebhalde

Das persönliche Wohl, die psychische Gesundheit und die individuelle Entwicklung stehen bei uns im Mittelpunkt!

Pädagogisch-Therapeutische Wohngruppe Rebhalde

Die pädagogisch-therapeutische Wohngruppe Rebhalde des Zentrums Erlenhofs bietet ein tragfähiges Setting in enger Zusammenarbeit mit einer Konsiliarpsychologin, welche im Team verankert ist und die psychotherapeutische Versorgung und Abklärung direkt vor Ort und im Alltag gewährleistet. Das Konzept der Wohngruppe Rebhalde richtet sich an Jugendliche mit hohen psychischen und sozialen Belastungen, welche im Rahmen einer interdisziplinären Betreuung diesem speziellen Sachverhalt Rechnung trägt. Das Angebot bietet eine Betreuung innerhalb eines pädagogisch-therapeutischen Rahmens mit spezifischer Tagesstruktur in eine stabile Platzierung sowie in die berufliche Eingliederung.

Kontakt: rebhalde(at)erlenhof-bl.ch


Verantwortung

Eveline Noti (Abteilungsleitung)

  • Sozialpädagoge FH
  • Praxisanleiter FH
  • CAS Positive Psychologie

eveline.noti(at)erlenhof-bl.ch
061 716 45 50 (Wohngruppe)


Spezifikation

  • Pädagogisch-Therapeutische Wohngruppe
  • Intensiv Betreuung
  • Einzelzimmer
  • Therapeutische Begleitung im Alltag